Montag, 16. Oktober 2017

Wovon kann man nie genug haben?

Und heute kommt mein neuer Beitrag zum Cards und More Shop Blog. Die klassische Antwort lautet vermutlich:"Schuhe und Handtaschen". Wenn Ihr mich gerade fragt würde ich sagen: "Einhorn- und Monsterstempel". Und darum gibt es heute eine Karte aus der Kategorie Monster... Ich habe mich für eins der Monster aus dem Jane's Doodles Set Monster Squad entschieden.

Um den Hintergrund zu gestalten habe ich eine Technik verwendet, die ich letztes Jahr auf einem Blog entdeckt habe...
Zuerst wird der Hintergrund mit Gesso bepinselt. Ich nehme dazu immer Aquarellpapier, weil Gesso noch Feuchtigkeit absondert und das normale Papier ansonsten durchweicht. Gerne verwende ich auch einen etwas größeren Pinsel und die Pinselstrichstruktur zu erhalten. Danach die Fläche großzügig mit Embossingpulver bestreuen, überschüssiges Pulver entfernen und wie gewohnt mit dem Heißluftfön trocken fönen. Und schon habt Ihr einen wunderbar strukturierten, effektvollen Hintergrund in eurer Wunschfarbe.


Hier noch mal eine Großaufnahme...



Meinem Monster habe ich noch ein paar Wackelaugen spendiert, die Herzen mit Glossy Accents verschönert und fertig ist das Kärtchen.

Also worauf wartet Ihr noch? Ran an den Pinsel!

Viele liebe Grüße und bleibt kreativ!
Bis bald ... eure 






Und hier die Zutatenliste:


http://cards-und-more.de/de/MIXED-MEDIA/Embossing/http://cards-und-more.de/de/jane-s-doodles-clear-stamps-monster-squad.htmlhttp://cards-und-more.de/de/COPIC-sketch-Marker-12er-Set-Ex-6.html
http://cards-und-more.de/de/Dutch-Doobadoo-Gesso-White-250-ml.htmlhttp://cards-und-more.de/de/3D-Foamtape---2-m-Rolle--1-mm-dick.htmlhttp://cards-und-more.de/de/Embossing-Heat-Tool---Heissluftfoen.html

http://cards-und-more.de/de/Ranger-Glossy-Accents.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. Durch das Setzen eines Häkchens vor „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“ könne Sie Nachfolgekommentare per E-Mail abonnieren. Laufende Kommentarabonnements können jederzeit durch das Entfernen des Häkchens oder über einen Link in der Benachrichtigungs-Mail abbestellt werden.